Kreuzfahrtschiffe

AIDAprima in Hamburg

aidaprima.jpg

Foto: AIDA Cruises

Die AIDAprima ist mit 300 Metern das derzeit (Stand April 2016) längste Kreuzfahrtschiff der AIDA Flotte und außerdem das derzeit Erste der neuen Hyperion-Klasse. Kennzeichnend hierfür ist der fast senkrechte Vordersteven.

Die AIDAprima geht im Wochenrythmus auf Metropolenroute: Von Hamburg aus geht es über Southampton, Le Havre, Zeebrügge und Rotterdam wieder zurück nach Hamburg.

Besonders ist bei diesem Schiff, daß fast drei Viertel der Kabinen über eine eigene Veranda mit großem Außenbereich verfügen. Auf Deck 8 bucht man in den Lanaikabinen einen eigenen Wintergarten mit.

Ein Highlight für alle Sportfans ist die große, über zwei Decks befindliche Wasserrutsche, der Klettergarten und in den Wintermonaten die Eisbahn.

In zwölf Restaurants und 18 Bars wird jeder kulinarische Wunsch erfüllt.

Und wer sich traut, der besucht den Skywalk auf Deck 15: Ein gläserner Steg, der über die Bordwand hinausragt.

Liegezeiten

AnkunftAbfahrtLiegeplatz
25.04.2016 08:0025.04.2016 18:00Cruise Center Steinwerder
29.04.2016 08:0030.04.2016 23:00Cruise Center Steinwerder
07.05.2016 08:0007.04.2016 20:00Cruise Center Steinwerder
14.05.2016 08:0014.05.2016 18:00Cruise Center Steinwerder
21.05.2016 08:0021.05.2016 18:00Cruise Center Steinwerder
28.05.2016 08:0028.05.2016 18:00Cruise Center Steinwerder
Schiffname: AIDAprima
Passagiere: 3286
Besatzung: 900
Kabinen: 1643
Decks: 17
Indienststellung:
Heimathafen: Genua
Flagge: Italien
Geschwindigkeit: 21 Knoten
Bauwerft: Mitsubishi Heavy, Nagasaki, Japan
Kosten:
Eigner:
Länge: 300 Meter
Breite:
Höhe:
Tonnage: